Gruppentherapie

Gruppentherapie hat gegenüber der Einzelbehandlung viele Vorteile: Neben dem Umstand, dass deutlich mehr Menschen behandelt werden können als im Einzelsetting (und nicht unangemessen lange auf eine Behandlung warten müssen), sind das Lernen mit- und voneinander, das Erleben einer unterstützenden Gemeinschaft, das direkte Bearbeiten zwischenmenschlicher Probleme und Konflikte "im realen Leben", das Erleben, dass man Miteinander stärker ist als alleine und das Lernen durch Erfahrung nur einige positive Aspekte.

 

Ab 2024 biete ich zwei Gruppen an:

Gruppe 1 "Prokrastination" (chronisches Aufschiebeverhalten mit hohem Leidensdruck)

 

Gruppe 2 "Fatigue/Long Covid" (chronische Erschöpfung in Folge einer vorangegangenen Viruserkrankung, z.B. Corona, Eppstein-Barr, Borrelien).

 

Für beide Gruppen gibt es noch freie Plätze, die Anmeldung ist ab sofort möglich. Bitte schicken Sie mir bei Interesse eine E-Mail, sodass wir einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren können. Hier klären wir dann Ihre Wünsche und Erwartungen, auch Ängste, und entscheiden gemeinsam, ob dieses Angebot das Richtige für Sie ist.